Cordula Dobes

Cordula Dobes

Ich verstehe mich als Bildhauerin aus Leidenschaft. Meine besondere Liebe gilt der Darstellung des Tieres und seines Wesens. Anfänglich war es die reale Gestaltung. Später löste ich mich davon und begann die Formen zu glätten und zusammenzuziehen. Ein schwingender Wechsel von Konkav und Konvex, von Hebung und Senkung bestimmen meine Werke – Reduktion aufs Wesentliche. Mein bevorzugtes Material ist, ganz klassisch, die Bronze. Auch mit modernen Gießmassen wie Beton, Gießharze, Kunststoffe, Gießton und einige mehr, experimentiere ich und erreiche durch Oberflächenveredelung einen ganz eigenen Zauber meiner Plastiken. Die Zukunft birgt noch viele spannende Momente der Kreativität – und darauf freue ich mich.